aktuelle News

Die Eintracht ist zum Rückrunden-Auftakt nicht über ein 1:1 Unentschieden hinausgekommen.

Gegen den SC Freiburg musste sich die SGE trotz Führung am Ende mit einem Remis begnügen. Dadurch verpassten die Hessen den Sprung auf einen Europacup-Platz.

Sébastien Haller brachte Frankfurt in der 25. Minute mit einem siebten Saisontreffer in Front.

Kurz nach Wiederbeginn glich Robin Koch (51.) für die Breisgauer aus.

In der Schlussphase vergaben Haller und Kevin-Prince Boateng das 2:1 für die Eintracht, bei der Omar Mascarell nach langer Verletzungspause sein Comeback feierte.

Spielbericht hr: