Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Willkommen bei raideg.de

 

 

Eintracht verliert klar in München

Die SGE hat beim FC Bayern München eine deutliche Niederlage kassiert. Die Eintracht verlore mit 0:5 (0:2).

Bereits nach zehn Minuten lag die Eintracht in München hinten - Lewandowski traf zum 1:0. Der Pole avancierte im Spielverlauf zum Mann des Tages, erzielte noch das 0:2 (26.) und später das 0:3 (61.).

Die Eintracht hatte im gesamten Spielverlauf nicht viel entgegenzusetzen. Leroy Sane erzielte noch das 0:4 (73.) und Jamal Musiala traf in der 90. Minute zum 0:5-Endstand.

Spielbericht und mehr beim hr:

Eintracht nur 1:1 in Köln

Die Eintracht kommt beim 1. FC Köln nur zu eiem 1:1 (1:0) hinaus.

Im ersten Durchgang spielte die SGE überlegen und ging mit dem Pausenpfiff durch einen Foulelfmeter in Führung. 

In der zweiten Halbzeit wurden die Rheinländer dann aber nach einer vergebenen Topchance von Kamada stärker und kamen nach 52 Minuten zum Ausgleich. Die Partie blieb danach offen mit Chancen auf beiden Seiten.

Spielbericht hr:

Eintrachtsieg gegen Hoffenheim

Die Eintracht ist in der laufenden Bundesliga-Saison weiter ungeschlagen. Die SGE gewann auch gegen den bisherigen Tabellenführer Hoffenheim mit 2:1.

In einer unterhaltsamen Partie vor 8.000 Zuschauern in Frankfurt waren die Gäste aus Hoffenheim durch einen Heber von Andrej Kramaric (18.) in Führung gegangen. Doch nach der Pause dominierte die Eintracht das Spiel und drehte die Begegnung durch Tore von Daichi Kamada (54.) und Bas Dost (71.) noch.

Spielbericht hr:

Eintracht siegt in Berlin

Die Eintracht hat den ersten Saisonsieg eingefahren. Die SGE setzte sich bei Hertha BSC mit 3:1 (2:0) durch.

André Silva hatte die Adlerträger in der 30. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht. Bas Dost erhöhte noch vor dem Pausenpfiff auf 2:0 (36.). Sebastian Rode traf zum 3:0 (71.). Das Eigentor von Martin Hinteregger (77.) änderte nichts mehr am Sieg.

Spielbericht hr:


246 Artikel (62 Seiten, 4 Artikel pro Seite)

 

“Die Bild-Zeitung ist ein Organ der Niedertracht.

Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel.

Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein.

Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun”

― Max Goldt