Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Heimieg gegen Bayern

Die Eintracht besiegte auch Tabellenführer Bayern München mit 2:1 (2:0) und ist klar auf Champions-League-Kurs.

Daichi Kamada (12. Minute) und Amin Younes (31.) machten den Sieg gegen den Rekordmeister perfekt. Der Anschlusstreffer von Robert Lewandowski (53.) war für die Gäste zu wenig.

Der Sieg der Eintracht geht nach einer bockstarken ersten Halbzeit in Ordnung.

 

Spielbericht hr:

Eintracht mit Sieg gegen Köln

Die Eintracht hat den mittlerweile vierten Sieg in Folge eingefahren. Die SGE gewann gegen Köln mit 2:0 (0:0).

Die Adlerträger brauchten dabei jedoch lange, um eine Lücke in der Kölner Defensive zu finden. André Silva (57.) löste im zweiten Abschnitt den Knoten, Evan N'Dicka machte später den Deckel drauf (79.).

Spielbericht hr:

Siegesserie hält an

Die Eintracht hat den dritten Sieg in Folge gefeiert und die Champions-League-Ambitionen untermauert.

Die SGE gewann Auswärts bei der TSG Hoffenheim mit 3:1 (1:0) und behauptete damit in der Tabelle Platz vier. Bester Mann auf dem Platz war Filip Kostic, der die Eintracht früh in Führung brachte (15. Minute) und im zweiten Abschnitt die Treffer von Evan N’Dicka (62.) und André Silva (64.) vorbereitete. Der eingewechselte Ihlas Bebou hatte kurz nach der Pause zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen (47.).

Spielbericht hr:

Heimsieg gegen Hertha

Die Eintracht besiegte Hertha BSC mit 3:1 (0:0).

Obwohl die SGE die besseren Chancen hatte, gingen die Berliner in der 66. Minute durch Krzysztof Piatek in Führung. Nur zwei Minuten später besorgte André Silva nach Flanke von Filip Kostic per Kopf den Ausgleich.

In der 85. Minute traf Martin Hinteregger zum 2:1, Silva legte per Elfmeter in der Nachspielzeit noch einen drauf.

Spielbericht hr


263 Artikel (66 Seiten, 4 Artikel pro Seite)