Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Willkommen bei raideg.de

 

 

0:0 gegen HSV

Nach fünf Niederlagen in Folge hat die Eintracht endlich wieder einen Punkt eingefahren. Im Spiel gegen den Hamburger SV kamen die Hessen zu einem 0:0.

Trotzdem rutschte die Mannschaft aus den Europacup-Rängen. In einem schwachen Spiel zeigte die Eintracht zumindest eine kämpferisch gute Leistung. Die beste Chance vergab Michael Hector (72. Minute).

Spielbericht: hessenschau.de

Pokalhalbfinale terminiert

Der DFB hat die beiden Pokalhalbfinals terminiert:

Eintracht Frankfurt spielt am Dienstag, 25. April um 20.45 Uhr in Mönchengladbach.

Das zweite Halbfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund wird einen Tag später ausgetragen.

Das Erste überträgt beide Spiele live.

Endspurt terminiert

Der Spielplan der laufenden Bundesliga-Saison ist komplett.

Die DFL hat die noch ausstehenden Spieltage 29 bis 34 mit zeitgenauen Terminen versehen.

Eintracht Frankfurt ist hauptsächlich samstags um 15.30 Uhr im Einsatz. Lediglich am 31. Spieltag tritt das Team an einem Sonntag (30. April, 17.30 Uhr in Hoffenheim) an.

mehr...

0:3 in München

Die Eintracht hat im Auswärtsspiel beim FC Bayern die fünfte Niederlage in Folge in der Bundesliga kassiert.

Frankfurt verkaufte sich beim 0:3 (0:2) teurer, als es das nackte Ergebnis vermuten lassen würde: Besonders in der ersten Hälfte attackierte die Mannschaft von Trainer Niko Kovac gefährlich, verpasste aber in Person von Branimir Hrgota mehrfach einen Treffer.

Die Hausherren erteilten den Hessen eine Lehrstunde in Sachen Effizienz: Doppeltorschütze Robert Lewandowski (39., 55.) und Douglas Costa (41.) besorgten die Treffer für die Münchener, die lange Zeit ihre Schwierigkeiten hatten, Frankfurt in Schach zu halten. Nach dem 3:0 brachten die Bayern ihren Vorsprung locker ins Ziel.

Spielbericht: hessenschau.de


73 Artikel (19 Seiten, 4 Artikel pro Seite)