Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel zum Thema: DFB-Pokal



Aus in der 1.Runde

Mit in einer indiskutablen Leistung verabschiedet sich die SGE schon in der 1. Runde des DFB-Pokals.

Die Eintracht verlor völlig verdient bei Waldhof Mannheim mit 0:2.

Marcel Seegert (48.) und Joseph Boyamba (52.) trafen für den Drittligisten. Bei der Eintracht musste Martin Hinteregger zudem in der 62. Minute mit Gelb-Rot vom Feld. 

Spielbericht hr:

Aus in Leverkusen

Die Eintracht hat den Sprung in das Achtelfinale des DFB-Pokals verpasst.

Das Team von Trainer Adi Hütter musste sich bei Liga-Konkurrent Bayer Leverkusen mit 1:4 (1:1) geschlagen geben.

Spielbericht hr:

Eintracht gewinnt bei 1860

Die Eintracht ist mit Mühe in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen.

Die Adlerträger gewannen beim Drittligisten 1860 München am Samstag knapp mit 2:1 (0:0). Nach einer offenen, aber torlosen ersten Halbzeit drehte die Eintracht zu Beginn des zweiten Abschnitts auf. Die Belohnung waren das 1:0 durch André Silva (51.) und das 2:0 durch Bas Dost (56.).

Die SGE verpasste es danach jedoch, das Spiel endgültig zu entscheiden. Nach einem Foul von Kevin Trapp traf Phillipp Steinhart per Elfmeter zum Anschluss (79.).

Spielbericht hr:

Eintracht scheitert im Halbfinale

Die SGE hat das dritte DFB-Pokalfinale innerhalb von vier Jahren verpasst. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter verlor trotz starker zweiter Hälfte mit 1:2 (0:1) beim FC Bayern und schied damit im Halbfinale aus.

Nach mutlosem Beginn steigerten sich die Hessen, die mit neun Defensivspielern angetreten waren, im zweiten Durchgang und waren zeitweise sogar das bessere Team. Da jedoch nicht mehr als der zwischenzeitliche Ausgleich durch Danny da Costa (69.) heraussprang und die Bayern zwei ihrer zahlreichen Chancen durch Ivan Perisic (14.) und Robert Lewandowski (74.) nutzten, blieb die Überraschung aus.

Spielbericht hr:


23 Artikel (6 Seiten, 4 Artikel pro Seite)