Home » Artikel

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel zum Thema: DFB-Pokal



Eintracht scheitert im Halbfinale

Die SGE hat das dritte DFB-Pokalfinale innerhalb von vier Jahren verpasst. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter verlor trotz starker zweiter Hälfte mit 1:2 (0:1) beim FC Bayern und schied damit im Halbfinale aus.

Nach mutlosem Beginn steigerten sich die Hessen, die mit neun Defensivspielern angetreten waren, im zweiten Durchgang und waren zeitweise sogar das bessere Team. Da jedoch nicht mehr als der zwischenzeitliche Ausgleich durch Danny da Costa (69.) heraussprang und die Bayern zwei ihrer zahlreichen Chancen durch Ivan Perisic (14.) und Robert Lewandowski (74.) nutzten, blieb die Überraschung aus.

Spielbericht hr:

Eintracht im Halbfinale

Die Eintracht hat den Einzug ins Pokal-Halbfinale geschafft.

Die SGE setzte sich gegen Werder Bremen mit 2:0 (1:0) durch. Andre Silva per Handelfmeter (45. +6) und Daichi Kamada (60.) waren die Torschützen.

Filip Kostic sah in der Nachspielzeit nach einem unnötigen Foul glatt Rot (90.+3).

 

spielbericht hr

Sieg gegen Leipzig im Achtelfinale

Zehn Tage nach dem 2:0 Erfolg in der Liga besiegte die Eintracht den RB auch im Achtelfinale des DFB-Pokals.

Beim 3:1-Erfolg trafen André Silva per Handelfmeter (17.) und Filip Kostic (51./90.+5) für die SGE, Dani Olmo (69.) für Leipzig.

Das Viertelfinale findet am 3./4. März statt.

Spielbericht hr:

 

Eintracht im Achtelfinale

Die Eintracht gewinnt das Spiel beim FC St. Pauli knapp mit 2:1.

Bas Dost brachte die SGE schon nach vier Minuten mit einem Kopfball in Führung. Wenig später erhöhte der Angreifer per Lupfer in der 16. Minute auf 2:0.

Waldemar Sobota traf für den Zweitligisten kurz vor der Pause mit einem verwandelten Handelfmeter (42.).

 

Spielbericht hr


20 Artikel (5 Seiten, 4 Artikel pro Seite)